• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Aktuelles

Helmut Stahl zu Gast auf der Ruhrhalbinsel

Helmut Stahl - Vorsitzender der CDU-LandtagsfraktionNicht nur auf dem politischen Aschermittwoch der CSU in Passau ging es gestern hoch her. Auch in Heisingen, beim traditionellen Politischen Aschermittwoch der CDU Ruhrhalbinsel sorgten klare Worte für Applaus.Der Stadtbezirksvorsitzende Norbert Schick konnte 150 aufmerksame Teilnehmer begrüßen. Anschließend verdeutlichte Manfred Kuhmichel,  dass er auch am 9. Mai seinen Wahlkreis im Essener Süden direkt holen will. Die Erfolge der CDU seit 2005 müssten fortgesetzt werden.

Als Hauptredner des Abends sorgte Helmut Stahl, der Vorsitzende der CDU Landtagsfraktion, für häufigen Applaus. In seiner Rede behandelte er die wichtigsten Bereiche der Landes- und Bundespolitik, stellte die Erfolge der Landesregierung unter dem Ministerpräsidenten Dr. Jürgen Rüttgers heraus und griff die Opposition heftig an. Die CDU müsse sich auf einen harten und polemischen Wahlkampf der anderen Parteien einstellen. 

Bei der Landtagswahl am 9. Mai müsse die CDU stark werden, um Rot-Rot-Grün zu verhindern. Deshalb rief Helmut Stahl dazu auf, Manfred Kuhmichel und die anderen Essener Landtagskandidaten im Wahlkampf zu unterstützen.

Traditonell endete der Abend mit dem Aschermittwochsessen, Heringstopf "Rheinischer Art" mit Speckkartoffeln.

Quelle: CDU Essen

 

© CDU Musterverband 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND