• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Meldungen

Parteitag der CDU-Essen: Führungsteam wurde neu gewählt

cdu_bild_9_106 Beim 122. Parteitag der Essener CDU wurde Franz-Josef Britz erneut mit einem deutlichen Ergebnis als Vorsitzender gewählt. Der engere Vorstand wird komplettiert durch Susanne Asche und Manfred Kuhmichel sowie Matthias Hauer, der erstmalig kandidierte. Dr. Bernhard Görgens wird weiterhin als Schatzmeister agieren.

Weiterlesen ...

Erstes Jahr der 15. Wahlperiode des Landtags in Zahlen

1_jahr_landtag Am 9. Mai 2010 haben die Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens ein neues Landesparlament gewählt, am 9. Juni 2010 hat sich der 15. Landtag konstituiert. Mit CDU, SPD, Grünen, FDP und Linken sind fünf Fraktionen im Parlament vertreten. SPD und Grüne, die die Regierung tragen, fehlt mit gemeinsam 90 von 181 Mandaten zur Mehrheit im Landtag eine Stimme.  

Weiterlesen ...

Keine Einheitsschule: Vielfalt fördert alle!

logovielfalt Unser Ziel: Gerechte Bildungschancen für alle

Bildung ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben und die beste Investition in die Zukunft unserer Kinder. Gute Bildung für alle braucht Chancengerechtigkeit von Anfang an. Wir müssen jedes einzelne Kind seinen Begabungen entsprechend fördern und fordern und so die unterschiedlichen Talente zur Entfaltung bringen. Und das geht am besten   

Weiterlesen ...

Ein Jahr nach der Wahl: Bilanz einer Minderheitsregierung

versagt_in_nrw Planlos in Düsseldorf:  
Hannelore Kraft wurde am 14. Juli 2010 zur Ministerpräsidentin gewählt. Die grün-rote Minderheitsregierung hat einen Fehlstart hingelegt. Ihre bisherige Bilanz ist dürftig. Noch keine Regierung in Deutschland ist nach so kurzer Zeit entzaubert worden.

Weiterlesen ...

Die CDU ist nicht allein:

bildung_wissenschaftFORSA-Umfrage: NRW-Bürger lehnen rot-grüne Schulpläne rigoros ab!

Mahnung von Eltern, Schulleitern und Lehrern: Kinder nicht zum Spielball unsinniger Strukturveränderungen machen!

Unmissverständlich dokumentiert eine aktuelle FORSA-Umfrage für Nordrhein-Westfalen, dass zentrale rot-grüne Schulvorstellungen von der Bevölkerung abgelehnt werden. 57 Prozent sprechen sich gegen eine Verlängerung der Schulzeit aus, 78 Prozent wollen ein Wahlrecht

Weiterlesen ...

© CDU Musterverband 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND